Norwegen: Tromsö Lokal-Tipp Kaffebonna

Aktualisiert: Jan 3

Wann fühlt man sich an einem Ort heimisch? Wenn man einen Kaffee-Sammelpass hat! Ja, und den haben wir für Kaffeebønna - zahlt sich in Tromsö auch voll aus, gibt es doch mehrere Filialen!

Kaffebonna ist eine Cafe-Kette in Tromsö - und wenn ihr wie wir italienischen Kaffee wie Café Latte oder so liebt, dann können wir euch diese nur empfehlen. Denn nicht immer ist der norwegische Kaffee so, wie wir ihn gewohnt sind. Uns ist er oft zu stark, selbst im Hotel ist er sehr herb. Am liebsten trinken wir da noch Filterkaffee. Aber hier im Kaffebonna schmeckt es hervorragend. Klingt jetzt total doof, wenn wir sagen "wie zu Hause", denn eigentlich lieben wir ja fremde Essen und Getränke zu probieren. Also das Einheimische und Traditionelle. Aber beim Kaffee gelten andere Gesetze: hier mögen wir unseren vollen, milden Kaffee am liebsten.

Ach ja und bevor wir es vergessen: Hier gibt es einen Kaffee-Sammelpass. Wer so einen im Geldbörserl hat, der gehört doch fast schon hierher, oder?


Hier der Link zur Seite von Kaffebonna:

http://www.kaffebonna.no

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Abonnieren Sie unseren Newsletter und freuen Sie sich auf Wander-Tipps!
Die Reisereporter
Sonja & Gerald Lechner
Ließfeldstraße 20, 3100 St. Pölten

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht mit Tipps für tolle Wanderungen, Fragen zu unseren Foto- und Wanderreisen und Feedback!

  • RSS