Salzburg - eine österreichische Idylle aus Natur, Geschichte und ganz viel Kultur!

Kaum  ein Österreicher, dem der Gedanke an die Stadt Salzburg kein Lächeln ins Gesicht zaubert. Sie besteht dank ihres einzigartigen Charmes nicht nur neben den anderen Landeshauptstädten, nein, sie sticht sie aus. Und das, obwohl es hier an fast doppelt so vielen Tagen regnet als in Wien. Der Schnürlregen ist ein bekanntes Phänomen, wenn gleich es umstritten ist, ob er denn ein solches Wetterphänomen überhaupt ist oder nur die hohe Regenwahrscheinlichkeit niedlicher beschreibt.

 

Egal, auch uns hat es diesmal erwischt, zwei Tage Salzburg, einmal im Regen und einmal auf der Hut vor ihm, aber mit viel Glück nur bei dunkeln Wolken. 

Aber, wer nach Salzburg fährt, der hat den Knirps ohnehin im Gepäck, oder?

Wir stellen euch zwei Stadtwanderungen vor, einmal auf den Kapuzinerberg und einmal quer durch die linksseitige Altstadt hoch auf den Mönchsberg. Geben euch ein paar Lokaltipps, Infos zu den Mozartkugeln (den Echten, den Originalen und allen anderen), erzählen euch Interessantes zu den Besonderheiten der Stadt und - für die Womo-Fahrer unter euch - stellen wir den Reisemobil-Stellplatz am Stadtrand vor.

Wir lieben Salzburg zu jeder Jahreszeit und kommen immer wieder hierher! 

Viel Spaß mit unseren Touren und gutes Verkosten der Mozartkugeln!

Eure Reisereporter,

Sonja und Gerald 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und freuen Sie sich auf Wander-Tipps!
Die Reisereporter
Sonja & Gerald Lechner
Ließfeldstraße 20, 3100 St. Pölten
  • RSS

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht mit Tipps für tolle Wanderungen, Fragen zu unseren Foto- und Wanderreisen und Feedback!